Vortrag: Ortho-Bionomy

Eine ganzheitliche Körperarbeit nach den Regeln des Lebens.

Termin: Donnerstag, 19. April 2018, 19.30 Uhr

Referentin: Tina Ibach, Heilpraktikerin, Practitioner für Ortho-Bionomy, Diplom-Physikerin

Die Ortho-Bionomy ist eine sanfte manuelle Behandlungsmethode, die den ganzen Menschen einbezieht und die Selbstheilungskräfte und Selbstregulation stimuliert. Durch die schmerzfreie und immer auf die Reaktion des Menschen abgestimmte Behandlung wird die Selbstwahrnehmung gefördert.

Und eine gute Selbstwahrnehmung ist wiederum unabdingbar, möchte man in Fülle und Gesundheit leben. Lernen Sie Ihren Körper als Freund und Wegweiser kennen.

Jedes Symptom ist Ausdruck Ihrer aktuell bestmöglichen Selbstregulation und wird als dieses gewürdigt. Mit der Ortho-Bionomy wird nicht gegen etwas gearbeitet, sondern mit dem Menschen hin zu größtmöglichem Wohlbefinden.

Webpräsenz                                 

Teilnahme: 5,-- €              Mitglieder: 3,-- €

 

 

Datum / Zeit
19.04.2018 - 19:30
Ort
Vereinsräume
Söflinger Straße 210
89077 - Ulm